News
Der frühere DTM-Pilot Maro Engel hat sich am Freitag mit einer beeindruckenden Bestzeit von 8:57,884 Minuten wie im Vorjahr die Pole Position für das 48. ADAC TOTAL 24h-Rennen auf dem Nürburgring gesichert. Engel blieb im #4 HRT-Mercedes-AMG als einziger Fahrer im Top Qualifying 2 unter der Neun-Minuten-Marke und war auf der 25,738 Kilometer langen Kombination aus Nordschleife und Grand-Prix-Strecke 4,930Sekunden schneller als Luca Ludwig im #26 Octane-126-Ferrari, der die Strecke in 9:02,814 Minuten umrundete.

Der Zeitenjagd vom Mittag folgte der erste Kampf mit der Dunkelheit: Die Nürburgring-Nordschleife war beim ersten Nachttraining an einem späten September-Wochenende für die Fahrer ohne die gewohnten Lagerfeuer der Fans einfach nur eine „Dunkle Hölle“. Da sich zu den ungewohnten Sichtbedingungen in der zweiten Hälfte des 2.Qualifyings für das 48. ADAC TOTAL 24h-Rennenauch noch Nieselregen gesellte, gab es einige Unfälle, was 39 Minuten vor dem Ende sogar zu einem vorzeitigen Abbruch führte.

Mit vier unterschiedlichen Marken auf den ersten vier Plätzen gab das erste Qualifying des ADAC TOTAL 24h Rennen 2020 bereits einen Vorgeschmack auf die Leistungsdichte bei der Hatz zweimal rund um die Uhr. Die erste Bestzeit des Tages durfte sich die Konrad Motorsport Mannschaft mit ihrem Lamborghini Huracan GT3 Evo gutschreiben lassen.

Bei der zweiten Saisonstation der ADAC GT4 Germany auf dem Hockenheimring konnte Michael Schrey seinen dritten Podiumsplatz in der laufenden Saison erzielen. Zusammen mit seinem Teamgefährten Gabriele Piana fuhr der 37-jährige Rennfahrer aus Wallenhorst im Samstagsrennen auf den zweiten Gesamtrang. Im zweiten Lauf am Sonntag sicherte sich das Fahrerduo nach einer beherzten Aufholjagd mit dem BMW M4 GT4 von Hofor Racing by Bonk Motorsport den vierten Platz.

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
14 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

OKT
03
ADAC GT MastersSachsenring
OKT
17
ADAC GT MastersRed Bull Ring



OKT
24
VLN Lauf 6Nürburgring + Nordschleife
OKT
31
ADAC GT MastersCircuit Zandvoort