VLN-Auftaktrennen unfallbedingt abgebrochen

Beim Auftaktrennen zur VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring hat sich am Samstag ein Unfall ereignet, bei dem mehrere Zuschauer verletzt wurden. Einer von ihnen verstarb trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen im Medical-Center der Rennstrecke. Die übrigen verletzten Zuschauer wurden zur weiteren medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Das Rennen wurde abgebrochen, um den Rettungskräften einen schnellen Zugang zur Unfallstelle zu gewähren und nicht wieder neu gestartet.

Tim Scheerbarth startet in diesem Jahr in der SP9

Für den 26-jährigen Dormagener Tim Scheerbarth beginnt am kommenden Samstag die Motorsport-Saison 2015. Bei der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring startet er in diesem Jahr zum ersten Mal in der schnellsten Fahrzeugklasse der Rennserie. Sein Einsatzteam wird, wie bereits in den vergangenen Jahren, das aus Meuspath am Nürburgring stammende Team Black Falcon sein und den Mercedes-Benz SLS AMG GT3 auf die Renneinsätze vorbereiten.

Luca Stolz startet als Bentley Junior 2015 im ADAC GT Masters

In der Saison 2015 startet Luca Stolz erneut im ADAC GT Masters. Im „Bentley Junior Team“ wird der 19-Jährige einen der gut 500 PS starken Bentley Continental GT3 pilotieren. Damit vertraut das Bentley Team HTP Motorsport aus Altendiez bei Limburg wie in der Vorsaison erneut auf den Brachbacher.

Steve Jans startet wieder für GetSpeed Performance

Nur noch wenige Tage bis die Motoren auf der legendären Nordschleife wieder aufheulen und die neue Motorsportsaison einläuten werden. Voller Ehrgeiz blickt Steve Jans dem Saisonauftakt entgegen. Der Luxemburger bestreitet auch in diesem Jahr alle Läufe der populären VLN Langstreckenmeisterschaft mit dem Team von GetSpeed Performance. Das Cockpit teilt sich der 26-Jährige mit Teamchef Adam Osieka. Bei ausgewählten Rennen wird das schnelle Duo von Christopher Mies unterstützt.

Fotos

In chronologischer Reihenfolge

Videos

Motorsport in Bild und Ton

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung