Herzschlagfinale mit knappstem Zieleinlauf aller Zeiten!

Die 17. Auflage des 24 Stunden Rennens von Köln war an Spannung und Dramatik nicht zu überbieten. Beim knappsten Zieleinlauf in der langen Historie des Langstreckenklassikers setzte sich das All-Stars Team Urbat in einem Herzschlagfinale hauchdünn gegen die Mannschaft von AVIA Racing durch und feierte vor einer Rekordkulisse von 6.200 Zuschauern im Kartcenter Cologne den Gesamtsieg. Das Podium komplettierte die Griesemann-Gruppe auf dem dritten Rang.

Das 24h Rennen von Köln steht in den Startlöchern

Am kommenden Wochenende werden wieder eine Vielzahl an berühmten Motorsportstars und zahlreiche Prominente aus den unterschiedlichsten Branchen nach Köln kommen. Der Grund hierfür ist die 17. Auflage des 24 Stunden Rennens im Kartcenter Cologne, die am 17./18. Januar 2015 stattfindet. Besucher dürfen sich unter anderem auf Tourenwagenlegende Bernd Schneider, Audi-DTM Pilot Timo Scheider und Beachvolleyball Olympiasieger Julius Brink freuen.

Glänzender Saisonstart für Manuel Metzger bei den 24h Dubai

Besser hätte die neue Motorsportsaison für Manuel Metzger gar nicht beginnen können. Der 28-Jährige Pilot des Black Falcon Team TMD Friction feierte beim 24h Rennen von Dubai mit der Pole Position und dem zweiten Klassenrang in der stark besetzten Porsche Cup Klasse 997 einen Auftakt nach Maß. Dabei war der Wahlschweizer auf Augenhöhe, teilweise sogar schneller als einige Stammpiloten aus den verschiedenen Porsche Markenpokalen.

24h Köln: Christopher Brück greift nach dem zwölften Sieg

Am 17./18. Januar 2015 ist es wieder soweit: die 24 Stunden von Köln gehen in die nächste Runde. Nach insgesamt elf Siegen beim legendärsten, traditionsreichsten und erfolgreichsten 24-stündigen Kartrennen in Deutschland möchte sich Rekordchampion Christopher Brück erneut gegen die anderen Motorsportstars und versammelte Kartelite durchsetzen.

Fotos

In chronologischer Reihenfolge

Videos

Motorsport in Bild und Ton

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung