News
Mit insgesamt neun Fahrzeugen nahm das PIXUM Team Adrenalin Motorsport die diesjährige Ausgabe des ADAC Zurich 24h Rennen in Angriff. Dabei gelang der Mannschaft aus Heusenstamm das Kunststück, beim härtesten Langstreckenrennen der Welt alle Autos erfolgreich ins Ziel zu bringen. Zudem wurde das Wochenende mit dem Sieg in der Produktionswagenklasse V5 sowie weiteren Podestplätzen im BMW M235i Racing Cup, den Klassen V4, V6 und SP8T gekrönt.

Erfolgreiches Wochenende für Manuel Metzger beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Der 32-jährige absolvierte gemeinsam mit seinen Teamkollegen Adam Christodoulou, Maro Engel und Dirk Müller trotz schwierigsten Witterungsbedingungen ein perfektes Rennen und wurde schließlich Zweiter im Gesamtklassement. Eine Rennunterbrechung nach knapp 20 Stunden Fahrzeit sorgte für einen spannenden Kampf um den Gesamtsieg zwischen der Startnummer 912 und Metzgers Mercedes-AMG GT3.

Das 46. ADAC Zurich 24h-Rennen auf dem Nürburgring wird Luca Stolz noch lange in bester Erinnerung behalten. Trotz schwierigster Witterungsbedingungen legte der 22-Jährige gemeinsam mit seinen drei Fahrerkollegen eine starke Performance an den Tag und konnte am Ende einen hervorragenden dritten Platz im Gesamtklassement erzielen. Für den 22-Jährigen war es der bislang größte Erfolg in seiner noch jungen Motorsportkarriere. 

Das Rennteam Manheller Racing im MSC Adenau e.V. hat beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring am vergangenen Wochenende einen 97 Platz und damit eine Zielankunft gefeiert. Die Fahrer Kurt Strube, Marcel Manheller, Markus Fischer und Yutaka Seki starteten auf dem WWS-BMW mit der Startnummer 156 in der Klasse V4 und erreichten hier Platz fünf.

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
12 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

JUN
09
ADAC GT MastersRed Bull Ring
JUN
23
VLN Lauf 3Nürburgring + Nordschleife



JUL
07
VLN Lauf 4Nürburgring + Nordschleife
JUL
28
Total 24 hours of SpaSpa-Francorchamps