News
Yannick Mettlers neues GT3-Engagement im Michelin Le Mans Cup begann am vergangenen Samstag bereits mit einem Erfolg: Beim Auftaktrennen im französischen Le Castellet gelang ihm und Teamkollege Dexter "Jeffrey" Müller mit einem Podiumsresultat die Überraschung schlechthin.

Chaotische Wetterbedingungen mit teils heftigem Schneefall sorgten für einen Abbruch des zweiten Laufes zur VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring. Für Daniel Zils und seine Fahrerkollegen endete das Rennen somit bereits nach einer Runde vorzeitig. Aus Sicht des Bendorfers war die Entscheidung, die die Rennleitung in Abstimmung mit dem Veranstalter und den Sportwarten getroffen hatte, genau richtig.

Das zweite Rennen der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring musste nach 15 Minuten Renndistanz aufgrund von einsetzendem Schneefall unterbrochen werden. Eine aufziehende Schneefront zwang die Veranstalter anschließend zur endgültigen Absage des 44. DMV-4-Stunden-Rennens.

„Klar hätten wir lieber die gesamte Renndistanz zurückgelegt und weitere Erfahrungen mit den Mercedes-AMG GT3 gesammelt, die wir 2019 erstmals an den Start bringen“, fasste Teamchef Adam Osieka den zweiten Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring zusammen. „Aber bei den Wetterbedingungen war das einfach unmöglich.“

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
12 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

APR
27
VLN Lauf 3Nürburgring + Nordschleife
APR
27
ADAC GT MastersOschersleben



MAI
18
24h Qualirennen 2019Nürburgring + Nordschleife
MAI
18
ADAC GT MastersMost