News
Im dicht gedrängten Rennkalender der zweiten Jahreshälfte steht für Mercedes-AMG Motorsport ein weiteres Langstreckenhighlight vor der Tür: das 24-Stunden-Rennen in Spa-Francorchamps (22. - 25. Oktober). Mit zehn Mercedes-AMG GT3 stellt die Performance- und Sportwagenmarke aus Affalterbach das nach aktuellem Stand größte Aufgebot aller Hersteller, die bei der 72. Auflage des Klassikers antreten werden.

Bei der dritten Saisonstation der ADAC GT4 Germany auf dem Sachsenring ist es Michael Schrey gelungen, weitere wichtige Zähler für die Meisterschaftstabelle einzufahren. Zusammen mit seinem Teamgefährten Gabriele Piana holte Schrey erneut das Maximum aus der derzeitigen Einstufung des BMW M4 GT4 heraus und belegte die Plätze vier und sechs im Tagesklassement.

In einem Herzschlagfinale hat ROWE Racing das 48. ADAC TOTAL 24h-Rennen Nürburgring gewonnen. Nach 85 Runden und mit einem Vorsprung von 15,452 Sekunden fuhr der Niederländer Nick Catsburg den mit KW Competition Rennsportdämpfern ausgerüsteten Rowe Racing BMW M6 GT3 mit der Startnummer 99 bei extrem schwierigen Wetterbedingungen als Erster über die Ziellinie.

Die 48. Auflage der 24 Stunden auf dem Nürburgring waren für die Mannschaft von Ring Racing alles andere als einfach. Nach einer langen Unterbrechung aufgrund von schlechtem Wetter in der Nacht sah, nachdem der Lexus RC F vier Stunden vor Rennende mit technischem Defekt ausgeschieden ist, einzig der Toyota GR Supra GT4 am Sonntagnachmittag die Zielflagge.

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
14 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

OKT
03
ADAC GT MastersSachsenring
OKT
17
ADAC GT MastersRed Bull Ring



OKT
24
VLN Lauf 6Nürburgring + Nordschleife
OKT
31
ADAC GT MastersCircuit Zandvoort