News
Mercedes-AMG erlebt einen fulminanten Start in die IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2021. Beim Rolex 24 At Daytona feiert die Performance- und Sportwagenmarke aus Affalterbach einen sensationellen Doppelsieg in der GTD-Klasse. Den ersten Platz sichern sich Indy Dontje (NED), Philip Ellis (SUI), Maro Engel (GER) und Russell Ward (USA) im Mercedes-AMG GT3 #57 von Winward Racing.

Das Porsche-Kundenteam Wright Motorsports hat das 24-Stunden-Rennen von Daytona auf dem vierten Platz der GTD-Klasse beendet. Werksfahrer Patrick Long aus den USA wechselte sich am Steuer des Porsche 911 GT3 R mit der Startnummer 16 mit seinem Landsmann Trent Hindman sowie Jan Heylen aus Belgien und Klaus Bachler aus Österreich ab.

Wenn heute Abend um 21.40 Uhr deutscher Zeit die Startfreigabe für die 24h Daytona erfolgt, werden viele bekannte Namen von der Nürburgring Nordschleife dabei sein und um die Podiumsplätze in den einzelnen Klassen mitkämpfen. Wir werfen einen genaueren Blick in die Starterliste und zeigen Euch auf, um welche Piloten es sich dabei handelt. Verfolgen könnt Ihr den Saisonauftakt zur IMSA WeatherTech SportsCar Championship im Übrigen über den kostenfreien Livestream auf www.imsa.tv sowie auf den beiden Pay-TV Sendern Motorvision TV und Eurosport 2 (phasenweise).

Nach einem Jahr Pause kehrt Jörg Müller wieder zurück ins Renncockpit. Der 51-Jährige wird mit seiner geballten Erfahrung die beiden Junioren Mario von Bohlen und Sami-Matti Trogen sowohl in der Nürburgring Langstrecken-Serie als auch beim 24h Rennen auf dem Nürburgring unterstützen. Gemeinsam teilen sie sich den #35 BMW M6 GT3 von Walkenhorst Motorsport.

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
14 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

MAR
20
VLN Test- und EinstellfahrtNürburgring + Nordschleife
MAR
27
VLN Lauf 1Nürburgring + Nordschleife



APR
17
VLN Lauf 2Nürburgring + Nordschleife
MAI
01
VLN Lauf 3Nürburgring + Nordschleife