News

Auch in diesem Jahr werden wieder viele Piloten aus der VLN Langstreckenmeisterschaft das 24h Rennen von Spa-Francorchamps bestreiten. Wie bereits aus den Vorjahren bekannt, wird VLN-Fanpage.de erneut umfassend über den Langstreckenklassiker (28.-29.07.12) in den Ardennen berichten. 

Mit dem fünften Sieg im sechsten Rennen hat Marcel Belka (Lehrte) seine Führung in der VLN Langstreckenmeisterschaft weiter ausgebaut. Die direkte Konkurrenz patzte, was dem 22-Jährigen zusätzlich entgegen kam. Der erneute Erfolg im Aston Martin Vantage V8 GT4 war nicht selbstverständlich: alle drei Piloten kämpften mit unterschiedlichen gesundheitlichen Einschränkungen und die direkte Konkurrenz innerhalb der Klasse legte wieder zu.

Mit Rang vier in der Klasse SP7 und Rang 12 im Gesamtklassement knüpfte Weiland Racing beim sechsten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft nahtlos an die Leistung des fünften Laufes an. Vor zwei Wochen war die Mannschaft mit zwei Fahrzeugen in zwei Klassen angetreten und dank der guten Leistung mit den Plätzen zwei und drei belohnt worden.

„Ein Auto auf Platz zwei, das andere auf Rang fünf – ich bin eigentlich ganz zufrieden“, Peter Schmidt (Eltville-Erbach) war beim Rückblick auf den sechsten Lauf in der VLN Langstreckenmeisterschaft nicht schlecht gelaunt. Mit ein bisschen Glück hätte es für seine Mannschaft diesmal sogar zum Klassensieg gereicht. Schade war für ihn nur, dass vier Minuten vor Schluss das dritte eingesetzte Fahrzeug stehen bleiben musste.

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
12 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

SEP
08
ADAC GT MastersSachsenring
SEP
22
VLN Lauf 7Nürburgring + Nordschleife



SEP
22
ADAC GT MastersHockenheimring
OKT
06
VLN Lauf 8Nürburgring + Nordschleife