News
Beim 46. NIMEX DMV 4h-Rennen, dem Saisonfinale der Nürburgring Langstrecken-Serie, fielen bei goldenem Herbstwetter alle offenen Entscheidungen: Zu den Meistern krönten sich beim Saisonfinale auf der Nürburgring Nordschleife Daniel Zils, Oskar Sandberg und Sindre Setsaas. Für ihr Team Adrenalin Motorsport Team Alzner Automotive rund um Teamchef Matthias Unger ist es bereits der fünfte Titel seit 2018. Mit dem dritten Sieg in Folge sicherten Jakub „Kuba“ Giermaziak und Kim Luis Schramm dem Scherer Sport Team Phoenix Platz eins in der prestigeträchtigen NLS Speed-Trophäe.

Auch Stephan Epp wird in diesem Jahr wieder beim VLN-Fanpage Kartevent am 03.12.2022 in Essen dabei sein. Bereits zweimal konnte der Wuppertaler in den vergangenen Jahren bei der Veranstaltung auf das Podium fahren. Dementsprechend zählt er mit zu den großen Favoriten beim Kampf um den Tagesgesamtsieg in Essen. Die aktuelle Saison der Nürburgring Langstrecken-Serie bestreitet der langjährige AVIA-Pilot mit dem Renault Clio RS im aufkleben. de Design in der SP3 und konnte hier zuletzt den Klassensieg bei der ersten Ausgabe der 12h Nürburgring feiern.

Mit „Luci“ Trefz startet einer der erfolgreichsten deutschen Nachwuchspiloten beim 12. VLN-Fanpage Kartevent am 03. Dezember in Essen. 2019 war er einer der großen Aufsteiger in der ADAC GT4 Germany und belegte gleich den vierten Platz in der Meisterschaft. 2020 wechselte er in den Mercedes-AMG GT4 von HTP Winward Motorsport und schaffte den Sprung in die Top-3 der Serie, ehe er im darauffolgenden Jahr sein Debüt im ADAC GT Masters feierte. In dieser Saison liegt das Hauptaugenmerk des Youngsters auf der Nürburgring Nordschleife und dem Mercedes-AMG GT3 von Landgraf Motorsport.

Mit den beiden Finalläufen der ADAC GT4 Germany auf dem Hockenheimring endete für Michael Schrey am vergangenen Wochenende die Motorsportsaison 2022. Obwohl der Rennfahrer aus Wallenhorst die erhoffte Titelverteidigung mit dem #1 H&R BMW M4 GT4 letztlich verpasst hat, durfte er sich trotzdem noch über ein versöhnliches Endergebnis freuen. Zusammen mit seinem Fahrerkollegen Gabriele Piana schloss Schrey die ADAC GT4 Germany Saison auf einem guten vierten Rang in der Fahrermeisterschaft ab, in der Teamwertung reichte es für seine Mannschaft von Hofor Racing by Bonk Motorsport sogar zu Tabellenplatz drei.

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
15 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

SEP
10
NLS / VLN Lauf 5 (12h)Nürburgring + Nordschleife
OKT
08
NLS / VLN Lauf 6Nürburgring + Nordschleife



OKT
22
NLS / VLN Lauf 7Nürburgring + Nordschleife
NOV
05
NLS / VLN Lauf 8Nürburgring + Nordschleife