News
Das Team Schnitzelalm Racing startet mit zwei Mercedes-AMG GT4 bei der 49. Ausgabe der 24h Nürburgring. Neben dem „flotten Fleischkäs“, der in der offiziellen GT4-Klasse SP10 an den Start geht, startet auch ein Dorint gebrandeter Mercedes-AMG in der Kategorie SP8T.

Seit 1999 nimmt Falken beim ADAC TOTAL 24h-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife teil. Doch 2021 bestreitet die Reifenmarke den Langstreckenklassiker (3.-6. Juni) mit der hochkarätigsten Fahrerpaarung der Historie und verteilt diese auf zwei identische Porsche 911 GT3 R.

Das Remchinger Team Rutronik Racing, welches 2021 erstmalig beim 24h Rennen am Nürburgring teilnehmen wird, ändert kurz vor dem Rennstart unplanmäßig die Fahrerbesetzung des Porsche GT3 R mit der Startnummer 3.

Beim ADAC TOTAL 24h-Rennen öffnen sich die Tribünen des Nürburgrings für Fans. Dies ist das Ergebnis einer intensiven Abstimmungs- und Planungsphase des veranstaltenden ADAC Nordrhein und des Nürburgrings. Die offizielle Zulassung durch die Behörden soll nach Klärung letzter Details sowie Erteilung des notwendigen Einvernehmens des Gesundheitsministeriums in den nächsten Tagen folgen.

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
14 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

APR
17
NLS / VLN Lauf 2Nürburgring + Nordschleife
MAI
01
NLS / VLN Lauf 3Nürburgring + Nordschleife



MAI
15
ADAC GT MastersOschersleben
JUN
05
ADAC TOTAL 24h RennenNürburgring + Nordschleife