Kreuzverhör
Weiter geht es mit unserem "VLN-Fanpage Kreuzverhör". Dieses Mal hat sich BMW-Werkspilot Jens Klingmann unseren (sagen wir nicht ganz so alltäglichen) Fragen gestellt. In diesem Jahr war "Klingmäään" auf der Nürburgring Nordschleife für Falken Motorsports im Einsatz und pilotierte zudem auch den einzigen BMW M6 GT3 im ADAC GT Masters. Hier startete er für die Mannschaft von MRS GT-Racing.   

Steckbrief


Name: Jens Klingmann
Geburtsdatum: 16.07.1990
Geburtsort: Heidelberg
Wohnort: Tägerwilen (CH)
Hobbys: Kunst, Wakeboard, Rennrad
Erfolge: 2. Platz 24h Rennen Spa-Francorchamps
2. Platz 12h Sebring
2. Platz Petit Le Mans
1st under 8 min. VLN
Webseite: www.jensklingmann.com 

Persönliches

Mein Spitzenname ist…
Klingmäään (englische Aussprache) oder manchmal Maschine, je nach Situation.

Am liebsten esse ich…
Sushi!

Mein Berufswunsch als Kind war…
Rennfahrer ist doch ein mega Berufswunsch :-)

Mein Lieblingsfilm ist…
kein Film aber eine Serie - Californication.

Mein Lieblingskünstler (Musik)/Lieblingssong ist…
ich bin Leftboy Fan; zur Motivation gerne AC/DC mit dem Song: "Back in Black".

Wenn ich mit einer Person für einen Tag tauschen könnte wäre es…
sei immer du selbst, es sei denn du kannst Batman sein, dann sei Batman!

Meine rennfreien Wochenenden verbringe ich…
zu Hause am Bodensee auf und am See.

An diesem Ort entspanne ich am liebsten…
auf der Massage-Bank tatsächlich und ich liebe Fußmassagen.

Meine größte Stärke ist…
schnelles adaptieren auf Strecken und Autos.

Meine größte Macke ist…
ich kann nicht alleine Aufzug fahren. Falls ich stecken bleiben sollte...

Neben dem Motorsport verfolge ich noch folgende Sportarten (ggf. Lieblingsmannschaft?)...
Alpin-Ski, als Marcel Hirscher Fan. Leider hat er seine Karriere beendet #Legende!

Mein erstes Auto war…
VW Golf 5 GTI - ein Traum in Silber als ersten Dienstwagen in der F3.

Aktuell fahre ich…
BMW X4M COMPETITION - ich liebe ihn und er liebt mich :-)


Fragen rund um den Motorsport

Motorsport bedeutet für mich…
Leben.

Um im Motorsport Erfolg zu haben, muss man…
später Bremsen als die anderen, etwas mehr Kurvengeschwindigkeit erzeugen und früher
am Gas sein.

Der bisher größte Moment meiner Karriere war…
einer davon war sicherlich der erste Sieg für den BMW M6 GTD in den USA. Nach all der harten
Entwicklungszeit konnten wir diesen Erfolg mit Turner Motorsport erreichen.

Mein traurigster Moment war…
in Führung liegend beim 24h-Rennen am Nürburgring auszufallen.

Mein kuriosestes Erlebnis auf oder neben der Rennstrecke war…
Wheelbanging mit Fernando Alonso bei den Rolex 24H von Daytona.

Meine Lieblingsrennstrecken sind…
"Charakterstrecken"/ehrliche Strecken ohne ewigen Auslauf:
Sebring, Nordschleife, Laguna Seca.

Das vom Fahrfeeling her beste Fahrzeug, dass ich je in einem Rennen bewegt habe ist/war…
alles mit einem BMW Propeller. Insgesamt war es das BMW M1 Procar, was ich jedoch leider nicht in einem Rennen pilotiert habe. Mehr Rennauto geht gar nicht.

Mit diesem Teamkollegen habe ich bislang am meisten Spaß gehabt…
Martin Tomczyk und Lucas Luhr. Beide sind sehr enge Freunde von mir abseits der Strecke.

Der beste aktuelle Rennfahrer (serienübergreifend) ist für mich…
einer der wohl komplettesten Rennfahrer, Fernando Alonso.

Der beste aktuelle Rennfahrer auf der Nürburgring Nordschleife ist für mich…
niemand bestimmtes. Sehr schwer zu beurteilen über die BoP, Reifenunterschiede etc.

Der beste Rennfahrer aller Zeiten (serienübergreifend) ist für mich…
Michael Schumacher, die Deutschen halten zusammen!

Der beste Rennfahrer aller Zeiten auf der Nürburgring Nordschleife ist für mich…
Stefan Bellof.

Die VLN Langstreckenmeisterschaft ist für mich…
mehr als nur Vorbereitung auf das 24H Rennen!

Abgesehen vom „Fahrer-Job“ könnte ich mir im Motorsport auch noch folgende Tätigkeit vorstellen...
bei BMW mache ich bereits viele Events, von Fahrzeugpräsentationen (wie dem BMW M8 Competition) bis hin zu Instruktortätigkeiten bei ausgewählten Trainings.

Mein größter Traum für die Zukunft ist es…
gesegnet zu sein meiner Passion Motorsport längst möglich treu bleiben zu können.


Entscheide Dich

Sprint- oder Langstreckenrennen?
Langstreckenrennen

24h Nürburgring, 24h Le Mans oder 24h Spa-Francorchamps?
24h Daytona!

VLN oder NLS?
VLN

Regen-oder Trockenrennen?
Regenrennen, da kann man als Fahrer noch einen größeren Unterschied machen.

Safety-Car oder Full- Course-Yellow?
Wenn in Führung: FCY
Wenn im Rückstand: Safety Car zum Aufholen

Generell aber FCY, da es das fairste System ist, das Rennen zu neutralisieren.

Facebook oder Instagram?
Instagram!!

Interview: Daniel Cornesse/Jens Klingmann; Foto: Björn Schüller
14 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

MÄR
--
VLN Lauf 1 (abgesagt)Nürburgring + Nordschleife
APR
--
VLN Lauf 2 (abgesagt)Nürburgring + Nordschleife



APR
18
VLN Lauf 3Nürburgring + Nordschleife
APR
25
ADAC GT MastersOschersleben