News

Für den Bonner Rennfahrer Adam Osieka begann am Samstag, den 30.3 März, die VLN-Saison auf der Nürburgring-Nordschleife. 2012 geht er mit einem neuen Team, mit neuen Kollegeninnen und einem für ihn neuen Fahrzeug ins Rennen. Er greift 2012 mit dem Team FH-Köln-Motorsport und einem Audi TTRS in der VLN an und wird dabei unterstützt von Anja Wassertheuer und Daniela Schmid.

Der erste Lauf zur Langstreckenmeisterschaft Nürburgring endete für Autorennen untypisch, für Autorennen auf dem Nürburgring aber auch in gewisser Weise typisch. Nach zweieinhalb Stunden wurde von der Rennleitung abgebrochen, da die Sichtverhältnisse keinen sicheren Rennbetrieb mehr zuließen. „Das war die richtige Entscheidung. Die Sicherheit aller Beteiligter geht einfach vor.“ argumentierte Adam Osieka nach dem Rennen.

Zum Zeitpunkt des Rennabbruchs waren er und seine Teamkolleginnen Anja Wassertheuer und Daniela Schmid bereits aus dem Kampf um die Spitzenplätze in der Klasse SP4 ausgeschieden. Probleme mit der Spritversorgung zwang das Trio für ca. 80 Minuten an die Box. Nachdem die Mechaniker von FH-Köln-Motorsport das Problem behoben hatten, konnten noch einige Testkilometer unter Rennbedingungen gefahren werden. Obwohl Adam Osieka und seine Kolleginnen nicht mehr gewertet wurden, kann er von dem Rennwochenende viel Positives berichten. „Der Audi TTRS ist klasse Auto. Der fährt sich sehr gut. Ich bin ja bisher nur Rennwagen mit Heckantrieb gefahren. Mit der Umstellung bin ich bisher gut zu recht gekommen, aber einige Sekunden wird es noch schneller gehen. Das kommt noch“ grinste Osieka. Von seinem Einsatzteam FH-Köln-Motorsport war er besonders angetan. „Im Fahrerlager wird das Team oft unterschätzt, aber ich muss die Jungs mal ausdrücklich loben. Alle sind hoch motiviert, arbeiten sehr strukturiert und professionell. Da geht alles Hand in Hand und jeder hat seine Aufgabe. Einige Teams können sich davon eine Scheibe von abschneiden. Für mich als Fahrer ist das enorm wichtig, weil es mir auch viel Sicherheit gibt. Deshalb bin ich sehr optimistisch was die kommenden Rennen anbelangt.“

Text: Christian Reinsch und Fotos: Dirk Reiter (BR-Foto)

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
14 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

MÄR
--
VLN Lauf 1 (abgesagt)Nürburgring + Nordschleife
APR
--
VLN Lauf 2 (abgesagt)Nürburgring + Nordschleife



APR
18
VLN Lauf 3Nürburgring + Nordschleife
APR
25
ADAC GT MastersOschersleben