News
Im Rahmen des 24h-Qualifikationsrennen haben sich weitere Fahrzeuge für das Top-30-Einzelzeitfahren am Freitagabend des 24h-Rennen qualifiziert. Vergeben wurden die Startplätze, die mit der begehrten blauen Lampe verbunden sind, an die Top-10 des kombinierten Qualifikationsergebnisses sowie an die Top-5 des Rennens.

Insgesamt hätten so 15 Plätze vergeben werden, allerdings haben sich nur acht Fahrzeuge qualifiziert. Alle anderen Teams, die die nötigen Positionen erreicht haben, waren bereits qualifiziert. Somit werden im Rahmen des 24h-Rennens noch 15 weitere Startplätze vergeben. Hierbei werden sich die 15 schnellsten noch nicht qualifizierten Fahrzeuge des kombinierten Qualifikationsergebnisses die restlichen Startplätze sichern.

Teilnehmer für das Top-30-Qualifying (Stand 15.04.2018):

VLN1
#911 – Manthey Racing – Laurens Vanthoor, Earl Bamber, Patrick Pilet, Kevin Estre
#22 – WTM – Geord Weiss, Oliver Kainz, Jochen Krumbach
#102(#35) – Walkenhorst Motorsport – Christian Krognes, Markus Palttala, Fabian Schiller
#47 – HTP Motorsport – Dominik Bauman, Daniel Juncadella, Edoardo Mortara, Renger van der Zande

VLN2
#912 – Manthey Racing – Nick Tandy, Romain Dumas, Richard Lietz, Fred Makowiecki
#4(#14) – Black Falcon – Adam Christodoulou, Manuel Metzger, Maro Engel, Dirk Müller
#48 – HTP Motorsport - Maximilian Götz, Christian Hohenadel, Indy Dontje, Renger van der Zande

Qualifikationsrennen
#31 – Frikadelli Racing – tba
#7 – Aston Martin Racing – Nicki Thiim, Maxime Martin, Marco Sorensen, Darren Turner (unter Vorbehalt)
#5 – Black Falcon – Yelmer Buurman, Thomas Jäger, Jan Seyffahrth, Luca Stolz
#99 – ROWE Racing – tba
#705 – Scuderia Cameron Glickenhaus – Thomas Mutsch, Frank Mailleux, Andreas Simonsen, Jeff Westphal
#44 – Falken Motorsport – Dirk Werner, Sven Müller, Klaus Bachler, Martin Ragginger
#8 – WRT – Rene Rast, Dries Vanthoor, Robin Frijns, Kelvin van der Linde
#98 – ROWE Racing - tba


Text: Laura Brunnenmeister   Fotos: Max Bermel

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
12 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

SEP
08
ADAC GT MastersSachsenring
SEP
22
VLN Lauf 7Nürburgring + Nordschleife



SEP
22
ADAC GT MastersHockenheimring
OKT
06
VLN Lauf 8Nürburgring + Nordschleife