News
Alex Lambertz ist seit 2016 in der VLN am Start. Nach einem Jahr im BMW M235i Cup ist er im vergangenen Jahr in dem BMW Z4 GT3 von Walkenhorst Motorsport aufgestiegen.

1. Wie sieht dein Rennprogramm 2018 aus?
Ich werde wieder für Walkenhorst Motorsport an den Start gehen. Das Programm wird ähnlich wie im vergangenen Jahr. Ich kann aber noch keine Details verraten.

2. Was sind deine Ziele für die Saison 2018?
Ich persönlich möchte mich natürlich in jedem neuen Rennen und bei jeder neuen Herausforderung verbessern und meine Leistung ausbauen und so ist das auch eines meiner Hauptziele für dieses Jahr. Vielleicht gibt es dadurch ja dann die ein oder andere Überraschung im Laufe des Jahres.

3. Was war dein schönster Moment im Motorsport?
Puuh, da gibt es so viele schöne Momente, aber woran ich sehr gerne zurück denke ist an meinen ersten Test im GT3 vor etwas mehr als einem Jahr. Ich hab diesem Tag so entgegen gefiebert und war so aufgeregt, da ist für mich ein Stück weit ein Traum in Erfüllung gegangen. Daran denke ich mit Freuden zurück, aber natürlich auch an meine beiden Meisterschaftsgewinne in den Jahren 2014 und 2015 in der BMW Challenge sowie die Kart Europameisterschaften 2010 und 2011. Das waren alles tolle Erlebnisse.

4. Welchen Traumberuf hattest Du als 5-jähriger?
Als 5 Jähriger hat man bekanntlich viele Traumberufe. Ich habe leidenschaftlich gerne Fussball gespielt, bin aber zu diesem Zeitpunkt auch schon sehr gerne Kart gefahren. Letztendlich habe ich mich dann für den Motorsport entschieden und kann sagen, dass es voll und ganz mein Traumberuf ist.

5. Welche Eigenschaften mag dein Teamchef an dir?
Darüber habe ich mit ihm noch gar nicht geredet. Das müsstet ihr ihn dann mal selber fragen. Aber ich denke, dass ich im gesamten letzten Jahr, trotz vieler schneller Runden am Limit, nicht eine Schramme ans Auto gefahren habe. Das könnte ihm gefallen haben.


Interview: Alex Striege   Foto: Laura Brunnenmeister

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
12 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

JUN
09
ADAC GT MastersRed Bull Ring
JUN
23
VLN Lauf 3Nürburgring + Nordschleife



JUL
07
VLN Lauf 4Nürburgring + Nordschleife
JUL
28
Total 24 hours of SpaSpa-Francorchamps