News
Mit einem eindrucksvollen Sieg konnte das Österreichische GRT Grasser Racing Team das bedeutendste Rennen der USA ( Rolex 24h Daytona) in der GTD gewinnen. Mit der Mannschaft Rolf Ineichen (CHE), Mirko Bortolotti (ITA), Franck Perera (FRA) und Rick Breuckers (NLD) - #11 Lamborghini Huracan - beendete man nach 752 Runden und einer Runde Vorsprung das wichtigeste Langstreckenrennen der USA auf Platz 1.

Nach dem 3. Platz bei dem 24h Rennen von Dubai vor 14 Tagen konnte GRT Grasser gleich 2 große Erfolge im Januar feiern! Teambesitzer Gottfried Grasser ist überwältigt: " Ich finde einfach keine Worte, vom letzte Startplatz aus eines der berühmtesten Rennen der Welt zu gewinnen ist einfach mit Worten nicht zu beschreiben. 24h ohne Probleme das Rennen zu beenden ist ein Erfolg des gesamten Team und der Fahrer, unser 2. Lamborghini beendete ebenfalls das Rennen auf Platz 13. Wir sind stolz!

Ausführlicher Bericht folgt

Text: Wolfgang Koepp   Fotos: GRT Grasser Racing

Fotos

In chronologischer Reihenfolge.
Mehr

Interviews

Die Stimmen der Piloten - nach Qualifying und Rennen.
Mehr

Onboards

Direkt aus dem Fahrzeuginneren.
Mehr

Kartevent

Eine einzigartige Veranstaltung.
Mehr
10 Jahre VLN-Fanpage.de

Connect With Us

Wir sind auch in den sozialen Netzwerken und auf diversen Online-Plattformen vertreten.

Terminplan

JUL
29
24h RennenSpa Francorchamps
AUG
05
ADAC GT Masters Lauf 5Nürburgring



AUG
19
VLN 5: 6h ADAC Ruhr Pokal RennenNürburgring + Nordschleife
SEP
02
VLN 6: 40. RCM DMV GrenzlandrennenNürburgring + Nordschleife